Neuigkeiten

Mobilfunk wird im EU-Ausland noch günstiger

03. März 2016
EU-Roaming wird günstiger

Künftig wird es für die Telekom-Kunden günstiger, wenn sie im europäischen Ausland unterwegs sind: Die Europäische Union (EU) hat beschlossen, die Roaming-Zuschläge für Mobilfunk in zwei Phasen abzuschaffen.


Darüber haben wir bereits berichtet.

Phase 1 wird zum 30. April 2016 in Kraft treten. Phase 2 gilt ab dem 15. Juni 2017.


Phase 1 der EU-Regulierung bringt sinkende Roaming-Gebühren.

Der Preis, der ab 30. April 2016 im EU-Ausland berechnet wird, hängt von der gebuchten Roaming-Option ab.


Nur mit der Roaming-Option "Weltweit" gelten die neuen EU-regulierten Roaming-Preise.


Kunden mit Smart Traveller werden ab 30. April 2016 auf "Weltweit" umgestellt. Sie haben die Möglichkeit Widerspruch einzulegen. Der Widerspruch kann bis 28. April 2016 geltend gemacht werden.


Genaue Informationen erhalten Sie noch im März, zusammen mit der Februar-Rechnung.


Phase 2 der EU-Regulierung tritt am 15. Juni 2017 in Kraft.

Ab diesem Zeitpunkt zahlen Kunden nur noch den Inlandstarif, ohne Zuschlag. Kunden, die bestimmte Volumen überschreiten, entrichten noch einen Roaming-Aufschlag. Die Grenzen dafür werden von der EU Ende 2016 festgelegt.


Was ändert sich noch?

Die All Inclusive-Option bekommt mehr Leistung

Mit All Inclusive kann ab 19. April 2016 auch innerhalb der LG 1 und nach Deutschland kostenfrei telefoniert werden. Die Option gilt bis dahin nur im Aufenthaltsland und nach Deutschland. Die Änderung ist für alle Kunden mit gebuchter All Inclusive Option bestandswirksam gültig.


Travel & Surf

Das Datenvolumen der Travel & Surf Pässe in der Ländergruppe 1 (bis auf die Inklusiv-Week-Pässe der Complete Comfort-Tarife) wird ab dem 1. Mai 2016 verdoppelt. Der Preis bleibt gleich.


Was ist mit der Schweiz?

In der Schweiz sind weiterhin die Travel & Surf Pässe der Ländergruppe 1 buchbar. Der Daten-Eurotarif wird auf den EU-regulierten Preis (Inlandspreis + plus Roaming-Aufschlag) angepasst, das gilt vorübergehend auch für die Schweiz. Ab Phase 2 (ab dem 15. Juni 2017) gibt es für die Schweiz und die anderen Länder der Ländergruppe 1 eine Trennung.


Wie sieht das alles im Detail aus?

Wir haben die wichtigsten Daten, zusammen mit den bereits bekannten Einzelpreisen, für Sie in einer Datei zusammengefasst.
 

engelsinformatik_logo_footer

© 2013 Engels Informatik GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

Postanschrift

Engels Informatik GmbH
Kleinenbroicher Straße 2
41238 Mönchengladbach

Kontakt

engelsinformatik_phone  +49 2166 / 97562-0
engelsinformatik_phone  +49 2166 / 97562-22
engelsinformatik_phone