Neuigkeiten

Windows 10 Herbst-Update entfernt F-Secure

17. November 2015
F-Secure Logo

Am 12. November 2015 hat Microsoft sein erstes größeres Update für Windows 10 veröffentlicht (Windows 10 Herbst-Update, Windows 10 build 10586). Das Update wird sukzessive ausgerollt, das heißt, dass nicht alle Windows 10 Installationen gleichzeitig betroffen sind. Kurz nach der Veröffentlichung des Updates stellte sich leider heraus, dass F-Secure Installationen nach dem Windows Update komplett entfernt sind.


Betroffene Produkte sind die Client Security 12, Client Security 12 Premium und PSB Workstation, die auf Windows 10 laufen. Andere F-Secure Produkte könnten indirekt betroffen sein, da das Windows 10 Update sämtliche F-Secure Programm-Ordner entfernt, die beispielsweise auch die F-Secure Policy Manager Konsole enthält.

Unsere Endkunden-Produkte einschließlich F-Secure Safe sind von diesem Vorfall nicht betroffen.


Derzeit gibt es nur eine Umgehungslösung - die Neuinstallation des F-Secure Clients. Da hier zusätzlich zu Problemen kommen kann, bieten wir Ihnen gerne unsere Unterstützung an - kontaktieren Sie uns einfach.


F-Secure arbeitet gemeinsam mit Microsoft an einer Lösung, um diesen Zustand alsbald zu beseitigen. Ein genaues Datum wird nicht genannt.


F-Secure empfiehlt seinen Nutzern aktuell, mit dem Windows 10 Update zu warten, solange bis eine Lösung für diese Situation gefunden ist. Das Windows 10 Feature Update ist darüber hinaus auch im Service Pack des F-Secure Software Updater sichtbar. Auch hier raten wir den Nutzern von einer Installation des Windows 10 Updates ab, solange bis hierfür eine Lösung vorhanden ist.


 

engelsinformatik_logo_footer

© 2013 Engels Informatik GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

Postanschrift

Engels Informatik GmbH
Kleinenbroicher Straße 2
41238 Mönchengladbach

Kontakt

engelsinformatik_phone  +49 2166 / 97562-0
engelsinformatik_phone  +49 2166 / 97562-22
engelsinformatik_phone